Die Zukunft des Sports?

Die Olympischen Sommerspiele neigen sich dem Ende zu. Das Sportspektakel hat wieder einmal Millionen Menschen in den Stadien und an den TV-Geräten begeistert. Viele Rekorde wurden gebrochen – Traumweiten, Bestzeiten und phantastische Höhen. Aber hinter jeder Höchstleistung steht auch der Verdacht der Manipulation.

Neben dem konventionellen Doping hört man dieser Tage immer wieder vom Doping der Zukunft – dem sogenannten Gen-Doping. so. hat nachgefragt, was es damit auf sich hat, und mit Professor Perikles Simon gesprochen.

Der Molekularbiologe und Doping-Experte erläutert im Interview mit unserem Sportexperten Mathis Risiken und Chancen dieses Eingriffs in den menschlichen Körper, der aus der medizinischen Gentherapie für schwer kranke Menschen entwickelt wurde.

Foto: dpa

Die so.-App bei iTunes

Die so.-App bei Google Play 


>>>Weitere Blogbeiträge aus der so.-Redaktion