Do it Yourself – Das war unser Digital Aktiv Forum

Do it Yourself

Ein Beitrag von Ronja Kassebaum

Am 24.09.2018 veranstalteten wir das vierte Digital Aktiv Forum, diesmal zu dem Thema Do it Yourself. Die Teilnehmer versammelten sich in den Räumlichkeiten von Haus & Grundeigentum in der Prinzenstraße in Hannover. Der Fokus unser Veranstaltung lag dabei klar auf Kreativität: Mithilfe von Tablet und Smartphone konnten alle ihrer handwerklich-künstlerischen Ader freien Lauf lassen!

 

Impulsvortrag

Gestartet hat das Digital Aktiv Forum mit einem Vortrag der Auszubildenen Katja Pautz und Florian Macke. Und die versetzten die Zuhörenden in folgendes Szenario: Sie ziehen um und wollen Ihre Wohnung komplett neu gestalten. Ob Farbanstrich und Möbelfarbe zusammenpassen, lässt sich im Vorhinein schlecht einschätzen. Aus diesem Grund haben unsere Azubis mithilfe der App Magic Plan gezeigt, wie ein virtueller Raum erstellt werden kann. Um das Publikum auch wirklich abzuholen, zeigten sie die virtuelle Erstellung von dem Raum, in dem wir uns akutell befanden. Das Ganze wurde über AirPlay auf eine Leinwand übertragen, sodass jeder Teilnehmer das Geschehen mitverfolgen konnte. Die Kamera des Endgerätes erfasst den Umraum und die Person, die das Gerät bedient, kann manuelle Eckpunkte setzen. So wird der Grundriss erst virtuell erstellt und anschließend in einen maßgetreuen Plan digitalisiert – die Einrichtung kann erfolgen.

 

Do it Yourself – Drei Thementische

Anschließend konnten die Teilnehmer sich nach Belieben entscheiden, welche themenspezifische Apps und Websites sie kennenlernen wollten. Die Auswahlmöglichkeiten umfassten das Handarbeiten, das Recycling und Upcycling und das Renovieren. Entweder ein Auszubildener oder ein Mitarbeiter des Schulungsteams war für einen der Thementische zuständig und begleitete die Teilnehmer. Apps und Websites wurden Schritt für Schritt erklärt und bei persönlichen Fragen konnte auch weitergeholfen werden. Aber auch der Austausch unter den Teilnehmern stand wie gewohnt im Fokus und Tipps und Tricks wurden ausgetauscht.

Im Gespräch und regen Erfahrungsaustausch

 

Renovieren

Am Thementisch „Renovieren“ zum Beispiel drehte ich alles um Apps, die Werkzeuge wie Wasserwaage oder Zollstock ersetzen können. Spielerisch probierten die Teilnehmer – ganz im Sinne des Themas Do it Yourself – aus, inwiefern diese Apps funktionieren. Es erfolgte Schritt für Schritt der Download einer entsprechenden App, dann das Konfiguieren des Endgerätes und anschließend der tatsächliche Gebrauch. Auch auf das Anfangsbeispiel wurde an diesem Thementisch eingegangen und die Teilnehmer durften einen virtuellen Raum selbst erstellen, diesen individuell einrichten und anschließend abspeichern.

Übrigens: Weiterführende Tipps zum Heimwerken und Renovieren gibt es beispielsweise hier.

 

 

Das nächste Digital Aktiv Forum

Unser nächstes Digital Aktiv Forum wird am 25. Januar 2019 stattfinden. Ein kleiner Einblick in die kommenden Themen: In den letzten Jahren hat sich einiges verändert; viele Dinge verschieben sich zunehmend ins Digitale. Die Bankfiliale von nebenan gibt es nicht mehr und auch der örtliche Kaufmann hat geschlossen. Arzttermine und Behördengänge sind ohne vorherige Anmeldung im Internet teils gar nicht mehr möglich. In unserem nächsten Digital Aktiv Forum möchten wir uns deshalb mit Ihnen gemeinsam auf den Weg machen und gemeinsam lernen, den Alltag online zu meistern. Wer mag, kann sich bereits jetzt anmelden!