Hilfe

Ihre Fragen – Unsere Antworten

Nachfolgend haben wir Ihnen die am häufigsten gestellten Fragen aus unseren Kundengesprächen zusammengefasst. Falls eine Ihrer Fragen nicht beantwortet werden konnte, wenden Sie sich gerne an unsere Verkaufsberater in unseren Media Stores.

Kontakt

Telefon: 0491 / 979 08 70

Blog: Antworten auf weitere Fragen erhalten Sie ebenfalls im Hilfebereich.

Wie lange läuft mein Bundle-Vertrag? Wie ist die Kündigungsfrist?

Der Vertrag wird für eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten geschlossen. Wird der Vertrag nicht einen Monat vor Ablauf der Mindestlaufzeit schriftlich bei der ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH, 26787 Leer, gekündigt, geht er in einen unbefristeten Vertrag über zu den dann geltenden Konditionen und damit verbundenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Abo-Verträge. Dieser Vertrag ist dann zum Ende eines jeden Monats kündbar. Die Kündigung muss dem Anbieter bis zum 10. des laufenden Monats schriftlich vorliegen.

Ich bin bereits Zeitungs-Abonnent, gelten für mich besondere Konditionen?

Sofern Sie unsere gedruckte Ausgabe im Vollabonnement von Montag bis Samstag beziehen, erhalten Sie von uns günstigere Konditionen. Voraussetzung ist, dass der Besteller des Vollabonnements und des Bundles identisch sind. Das Printabo kann während der Laufzeit des Bundle-Vertrags nicht gekündigt werden.

Ich habe das E-Paper der/des OZ/ON/GA. Welche Konditionen gelten für mich bei Abschluss eines Bundlevertrags?

Mit Abschluss des Bundle-Vertrags wird die monatliche Gebühr von 3,90/4,90 Euro um die Rate für das Tablet ergänzt. Nach Ablauf der 24 Monate verringert sich die monatliche Gebühr wieder automatisch.

Ich bin bereits Abonnent der/des OZ/ON/GA. Wo finde ich meine Auftragsnummer?

Ihre Auftragsnummer finden Sie auf Ihrem letzten Kontoauszug oder Ihrer letzten Rechnung. Sie entspricht den ersten sieben Zahlen der Rechnungsnummer.

Wo finde ich meine Zeitungs-Apps von OZ/ON/GA für mein Tablet oder mein Smartphone?

Bitte geben Sie im App Store auf Ihrem iPad in das Suchfeld Ostfriesen-Zeitung, General-Anzeiger oder Ostfriesische Nachrichten ein. Anschließend können Sie die App kostenlos herunterladen. Wenn Sie ein Android-Tablet oder -Smartphone besitzen, finden Sie die Apps im Store Google Play.

Mein Tablet ist gestohlen / beschädigt worden, wie verhalte ich mich?

Wird das Tablet beschädigt oder entwendet, ist dies binnen 24 Stunden dem Media Store schriftlich anzuzeigen. Die Nutzung des mobilen Endgeräts und der SIM-Karte erfolgen auf eigene Gefahr. Bei Verlust und Beschädigung wird kein Ersatz geleistet. Sie haben lediglich die Möglichkeit, das beschädigte Gerät über den Media Store beim Hersteller einzuschicken, wobei anfallende Reparaturkosten von Ihnen zu tragen sind. Wir empfehlen Ihnen aber, direkt mit dem Hesteller Kontakt aufzunehmen, da die Abwicklung erfahrungsgemäß schneller erfolgt.

Was ist iTunes?

Apple bietet mit iTunes eine kostenfreie Software zur Verwaltung und Synchronisation Ihrer iPad-Daten mit dem PC oder Mac an. Sie haben hier die Möglichkeit, bestehende Adressen und Kontaktdaten abzugleichen, Ihre Apps, Fotos und Videos zu sichern und Play-Listen aus Ihrem Musikarchiv zu erstellen. Zudem können Sie iTunes für die Datensicherung und das Update Ihres Betriebssystems verwenden. Hier finden Sie alle weiteren Informationen und den kostenlosen iTunes-Download. Achtung: Bitte nicht verwechseln mit der vorinstallierten iPad-App iTunes, Ihrem Store für Musik, Filme, Hörbücher und vielem mehr.

Was ist der Unterschied zwischen „WLAN“ und „WLAN /4G“?

„WLAN“ ist das Basismodell, bei dem sich Ihr Tablet über eine eine drahtlose Verbindung, d. h. eine WLAN-Verbindung, in das Internet einwählt. Das Modell „WLAN + 4G“ hat zusätzlich ein UMTS-Modem für das Mobilfunknetz und einen GPS-Empfänger für Ortungsfunktionen. Mit dem GPS-Modul besteht z. B. die Möglichkeit zu navigieren. Mit 4G können Sie das Internet auch unterwegs über das Mobilfunknetz nutzen, sofern eine gute Netzabdeckung vorhanden ist.

Trotz SIM-Karte wird mir der Internet-Zugang verweigert. Es taucht die Meldung auf, dass „das Datennetzwerk nicht angewählt / angezeigt werden kann”. Was ist zu tun?

Bitte prüfen Sie, auf dem Bildschirm oben links „Vodafone.de“ oder „SIM gesperrt“ angezeigt wird.

Sie sehen „Vodafone.de“: Prüfen Sie zuerst in den Einstellungen unter „Mobile Daten”, ob der Schalter „Mobile Daten” aktiv (grün) ist. Sollte er inaktiv (grau) sein, aktivieren Sie diese Option. Sie sollten das Internet nun über das Mobilfunknetz nutzen können.

Sie sehen „SIM gesperrt“: Schalten Sie das Gerät komplett aus, indem Sie den schmalen Knopf oben rechts gedrückt halten. Schalten Sie Ihr iPad nun wieder ein und entsperren Sie Ihre SIM-Karte mit dem vierstelligem SIM-Karten-Code. Die Internetverbindung sollte nun verfügbar sein.

Wird Ihnen der Internetzugang weiterhin verweigert, muss der APN neu festgelegt werden. Rufen Sie dazu die App Einstellungen auf. Wählen Sie in der linken Spalte den Punkt „Mobile Daten“ aus und anschließend in der rechten Spalte den Eintrag „APN-Einstellungen“. In dem Fenster, was sich nun öffnet, tragen Sie bitte folgende Daten ein: APN: mms.vodafone.de Benutzername: web@mmsapn.de Kennwort: web Bitte bestätigen Sie die Eingabe der Daten. Fertig, jetzt können Sie mit der mobilen Internetnutzung starten.

Kann ich mein Tablet nachträglich noch mit einer SIM-Karte ausstatten?

Bitte achten Sie beim Vertragsabschluss darauf, dass reine WLAN-Geräte (in den Zuhause-Paketen) nicht mit einem SIM-Kartenschacht ausgestattet sind. Mit diesen Geräten können Sie ausschließlich in WLAN-Netzen arbeiten. Sofern Ihr Gerät mit einem SIM-Kartenschacht ausgestattet ist, sprechen Sie diesbezüglich gern unsere Verkaufsberater/innen an.

Kann ich jede SIM-Karte mit dem iPad und Samsung Galaxy Tab nutzen?

Im iPad und iPad mini kommen nur noch Nano-Sim-Karten zum Einsatz und in Samsung Galaxy Tabs Micro-Sim-Karten, teilweise jedoch auch Nano-Sim-Karten. Ältere Karten sind größer, passen also nicht. Es gibt bei einigen Anbietern auch sogenannte Twin-Karten (eine Telefonnummer mit zwei Karten, davon könnte eine Micro-SIM-Karte bzw. Nano-SIM-Karte sein). Es kann immer nur eine Karte von den beiden genutzt werden.